de
nl
en

case story

Flying Catwalk

zurück

Die Wiedereröffnung der Köln Arcaden, wo eine große Anzahl Fashion Brands, wie Monky, Superdry, Calzedonia, Colloseum und s’Oliver, angesiedelt sind, muss natürlich von einer Fashionshow begleitet werden. Wie in vielen Einkaufszentren ist die Fläche maximal vermietet und bleiben nur wenige Quadratmeter für Events. Also kreiert SESSIBON eine äußerst kreative Lösung, um Platz zu schaffen. Ein schwebender Catwalk von zwanzig Meter Länge in zehn Meter Höhe.

Besucher verfolgen die Models von allen Etagen aus wortwörtlich auf Schritt und Tritt. Die Realisierung diese Catwalks, der über den Rolltreppen hängt, erfordert viel Maßarbeit, Überprüfungen, Aufbau während der Nacht und Improvisation beim Routing. Ein wunderbarer Case für das Team von SESSIBON, denn für jede Herausforderung gibt es eine Lösung.


Damit die Show optimal sichtbar ist, kann diese mithilfe von Live-Streaming auf Bildschirmen im gesamten Einkaufszentrum verfolgt werden. Der Flying Catwalk ist ein unvergleichliches Erlebnis, bei dem tatsächlich jeder Quadratmeter für Fashion zum Einsatz kommt.

Dieses zielgerichtete Marketingkonzept bietet noch mehr als nur diese einzigartige und mitreißende Fashionshow. Das Publikum taucht in ein komplettes Programm ein. Mit einer Beauty Bar, Candy Bar, einer Kids Show, Stilberatung, tollen Gewinnpreisen und der Anwesenheit von Thomas Rath und Ana Johnson gibt es ausreichend Elemente, um wirklich jeden zu begeistern.

Kunde

Köln Aracden, Cologne

Jahr

2017